Reinraum, Laser-Forschungseinrichtung, Berlin

In der Berliner Einrichtung wird Forschung mit Laserstrahlen betrieben. Bei der Arbeit mit Lasern ist elementar, dass die Luft, durch die sich das Licht bewegt, absolut frei von Partikeln ist. Denn diese würden den Lichtstrahl brechen und die Forschungsergebnisse verfälschen. Geforscht wird deswegen sogenannten “Reinräumen”, in denen keinerlei Staub vorhanden ist.

Wir haben für diese Reinräume eine Absauganlage installiert. Da herkömmliche Staub- und Industriesauger einen Teil des Staubes nur aufwirbeln, ist der Zentralstaubsauger die einzige sinnvolle Alternative zur Reinigung, da er den angesaugten Staub aus dem Raum heraus transportiert. 

Die Staubsaugeranlage ist an das zentrale Kontrollsystem der Einrichtung angebunden. Die Leitzentrale kann den Status des Sauger abrufen und bekommt Meldung, sollte der Staubbehälter voll sein, der Filter gereinigt werden müssen, der Wartungszyklus anstehen oder eine Störung vorliegt.

Besondere Anforderungen

  • Anschluss an Kontrollsystem der Einrichtung
  • Status-Überwachung durch Leitzentrale
  • Reinraum muss absolut staubfrei bleiben
  • 4 gleichzeitige Benutzer

Installierte Produkte

  • je 2 Saugdosen in drei Räumen
  • 4 kW Kompaktgerät
  • separater Autocleaner
  • PVC Rohrleitung