Reinraum, Laser-Forschungseinrichtung, Berlin

In der Berliner Einrichtung wird Forschung mit Laserstrahlen betrieben. Bei der Arbeit mit Lasern ist elementar, dass die Luft, durch die sich das Licht bewegt, absolut frei von Partikeln ist. Denn diese würden den Lichtstrahl brechen und die Forschungsergebnisse verfälschen. Geforscht wird deswegen sogenannten “Reinräumen”, in denen keinerlei Staub vorhanden ist.

Wir haben für diese Reinräume eine Absauganlage installiert. Da herkömmliche Staub- und Industriesauger einen Teil des Staubes nur aufwirbeln, ist der Zentralstaubsauger die einzige sinnvolle Alternative zur Reinigung, da er den angesaugten Staub aus dem Raum heraus transportiert. 

Die Staubsaugeranlage ist an das zentrale Kontrollsystem der Einrichtung angebunden. Die Leitzentrale kann den Status des Sauger abrufen und bekommt Meldung, sollte der Staubbehälter voll sein, der Filter gereinigt werden müssen, der Wartungszyklus anstehen oder eine Störung vorliegt.

Besondere Anforderungen

  • Anschluss an Kontrollsystem der Einrichtung
  • Status-Überwachung durch Leitzentrale
  • Reinraum muss absolut staubfrei bleiben
  • 4 gleichzeitige Benutzer

Installierte Produkte

  • je 2 Saugdosen in drei Räumen
  • 4 kW Kompaktgerät
  • separater Autocleaner
  • PVC Rohrleitung

Großbäckerei, Bochum

In der Großbäckerei werden türkische Backwaren für Supermärkte in der Region produziert. Unsere Absauganlage wurde im bestehenden Produktionsgebäude nachgerüstet.

Wie in Lebensmittelbetrieben üblich, wurden Rohrleitungen aus verzinktem Stahl installiert, die 22 Saugdosen mit zwei Absauganlagen verbinden. 

Die Anlage ist ausfallsicher. Zwei simultan laufende Absauganlagen sind durch eine Bypass-Leitung miteinander verbunden. Sollte eine der beiden Anlagen ausfallen, hält die andere die Absaugung am Laufen.

Dank 70L Abscheider vor jeder der beiden Anlagen müssen die Behälter im Gerät selbst nur selten geleert werden. Die integrierte Selbstreinigung im Kompaktgerät minimiert weiter den Wartungsaufwand.

Besondere Anforderungen

  • Ausfallsicher durch Notfall-Bypassleitung zwischen den zwei Anlagen
  • strenge Hygienevorschriften

Installierte Produkte

  • 2x 6,9kW Kompaktgerät
  • 22 Saugdosen
  • 2x 70L Abscheider vor Anlagen
  • 250m Rohrleitung Stahl verzinkt

Leitwarte Energieversorger, Sachsen

Versorgungssicherheit ist für uns als Verbraucher heutzutage selbstverständlich. In der Leitwarte des Energieversorgers laufen alle Fäden zusammen, die diese Sicherheit Tag für Tag herstellen.

Im Katastrophenfall kann die Leitwarte abgeriegelt werden und autark operieren. Mit der von uns verbauten Anlage ist auch in einem solchen Szenario die Reinigung weiterhin möglich.

Besondere Anforderungen

  • Betrieb über autarke Energieversorgung im Katastrophenfall gewährleistet

Installierte Produkte

  • 1x 2,2 kW Kompaktgerät
  • 10 Saugdosen
  • 200m Rohrleitung aus PVC

Getreidemühle, Madgeburg

In der industriellen Mühle wird mit unseren Anlagen auf mehreren Etagen gereinigt. Beim anfallenden Schmutz handelt es sich um äußerst feine Mehlstäube. 

Die feinen Stäube in der Luft führen zu Explosionsgefahr. Eine zentrale Absauganlage ist die richtige Wahl, um die Stäube nachhaltig aus der Produktion abzutransportieren und das Risiko einer Explosion zu minimieren.

Es wurden von uns zwei Anlagen im Betrieb installiert. Eine innerhalb der Mühle, und eine weitere im Außenbereich zur Reinigung der LKWs nach Entladung. Für die Außenanlage installieren wir außerdem einen Abscheider sowie eine Abdeckung, die die Anlage vor der Witterung schützt.

Die verbauten Rohrleitungen bestehen aus verzinktem Stahl. Gegenüber PVC Rohren sind sie hitzebeständiger und besser für den Außenbereich geeignet.

Besondere Anforderungen

  • sehr feine Mehlstäube (Explosionsgefahr)
  • hohe Temperaturen
  • strenge Hygienevorschriften

Installierte Produkte

  • 2x 4kW Kompaktgeräte
  • Rohrleitungen aus verzinktem Stahl