Zentrale Staubsaugeranlagen für Hotels/Pensionen und Industrie, Pelletransport

Wissenswertes zur Staubsaugeranlage

Wissenswertes zur Staubsaugeranlage

Was ist eine zentrale Staubsaugeranlage

Im wesentlichen funktionieren zentrale Staubsaugeranlagen so ähnlich wie der Warmwasseranschluss in Ihrem Haus. Im Untergeschoss des Hauses befindet sich die zentrale Staubsauger-Einheit, die mit einem Rohrsystem verbunden ist. Über dieses Rohrsystem sind im ganzen Haus die Anschlussdosen mit dem zentral sitzenden Staubsauger verbunden. Die zentrale Staubsaugereinheit ist mit einem starken Motor und mit einer, im Vergleich zum Bodenstaubsauger, leistungsstarken Turbine ausgestattet. Die Abluft des Zentralstaubsaugers wird ebenfalls über ein Rohr nach außen ins Freie geleitet. In den einzelnen Zimmern muss nur noch der Staubsaugerschlauch in eine Anschlussdose eingestöpselt werden und schon kann es losgehen.

Schematische Darstellung einer zentralen Staubsaugeranlage

Schematische Darstellung einer zentralen Staubsaugeranlage

Welche Vorteile bietet ein Zentralstaubsauger

Eine zentrale Staubsaugeranlage bietet viele Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Staub saugen mit einem handelsüblichen Bodenstaubsauger. Zum Einen hat eine solche Anlage ein viel höhere Saugleistung, da leistungsstärkere Turbinen verbaut werden. Nicht zu verwechseln mit der Motorleistung. Zum Anderen sind hier auch ganz klar gesundheitliche oder die geringe Geräuschbelastung zu nennen. An dieser Stelle möchten wir Ihnen die Vorteile einmal detailliert vorstellen.

  • Mehr Power
  • Die Wertsteigerung Ihres Eigentums
  • Weniger Lärmbelastung
  • Gesündere Umgebungsluft
  • Bequeme Reinigung
  • Ökologisch effizient
  • Kosteneinsparung

 

Wie funktionieren zentrale Staubsaugeranlagen

Wie funktioniert nun eine zentrale Staubsaugeranlage genau. Diese Frage ist berechtigt und wird jetzt genau erklärt. Wie oben bereits beschrieben ist das Herzstück ein zentral sitzender Staubsauger. Dieses Gerät wird meistens im Keller oder Technikräumen des Gebäudes verbaut. Je nach gewünschter Saugleistung und gleichzeitiger Nutzung wir die Leistungsklasse des Gerätes vor dem Einbau festgelegt. Ein solcher Staubsauger ist natürlich etwas größer als ein herkömmlicher Bodenstabsauger, hat aber auch eine wesentlich höhere Saugleistung.

Genau wie bei einem normalen Bodenstaubsauger produziert ein Zentralstaubsauger Abluft. Diese Abluft wird hier aber über ein Rohr nach außen ins Freie geleitet. Damit werden keine zusätzlichen Luftverwirbelungen im Gebäude wie bei einem normalen Staubsauger erzeugt.

Im gesamten Haus befindet sich ein entsprechendes Rohrsystem, welches mit dem zentralen Staubsauger fest verbunden ist. Die Enden des Rohrsystems werden mit einer Anschlussdose versehen befinden sich in den einzelnen Zimmern des Hauses.

Um nun Staub zu saugen, müssen Sie nur den Staubsauger-Schlauch in die Anschlussdose stecken und schon kann es losgehen. An dem Handgriff an Ihrem Saugrohr befindet sich ein Schalter, mit dem Sie die gesamte komfortabel Anlage einschalten. Das gesamte System erkennt automatisch wie viele Anschlussdosen gerade in Benutzung sind und reguliert die Saugleistung automatisch.